Take me away

IMG_0362

Endlich sind sie da. Die ersten Bilder von dem talentierten Jeremy. Jeder Blogger möchte gefühlt zur Zeit Bilder mit ihm machen. Und ich hatte jetzt schon zum zweiten Mal das Glück. Schande über mich, dass es jetzt so lange gedauert hat. Aber zur Zeit ist bei mir wirklich einiges los. Neben Klausuren, Präsentationen und einer Hausarbeit, stecke ich intimtten der Planungen für mein Auslandssemester. Ich hatte ja schonmal erwähnt,dass es für mich im Februar nach Bordeaux geht. Bis vor kurzem war das alles noch in weiter Ferne. Doch auf einmal geht alles ganz schön schnell. Wohnung, Anreise … Das muss alles noch geplant werden. Jaja das kann man auch kurzfristig.. Ist aber nicht so mein Ding. Ich habe jetzt schon schlaflose Nächte. Aber natürlich ist die Vorfreude auch riesig. Ich bin das erste Mal für „längere“ Zeit im Ausland. Und Bordeaux soll wunderschön sein.
Viele bekommen bei Frankreich direkt Bauchschmerzen, weil sie an den Französischunterricht in der Schule denken. Und glaubt mir – das kann ich verstehen. Ich hatte 8 Jahre Französisch im bilingualen Zweig. Und aus Protest habe ich teilweise gehasst, einfach weil erwartet wurde, dass ich es liebe.
Aber jetzt, wo mir die Entscheidung überlassen wird und ich erkenne, was mir diese 8 Jahre gebracht haben, bin ich neugierig das Land auf meine eigene Art und Weise kennenzulernen. Und seien wir ehrlich – Wein, Baguette, guter Käse, Straßencafés .. Was wollen wir mehr ?
Ich werde euch auf jedenfall auf dem Laufenden halten  ℒ♥

IMG_0353

IMG_0381

IMG_0321IMG_0356 O U T F I T

Cardigan: Gina Tricot
Shirt: Forever21
Trenchcoat//Skirt: Zara
Boots: Buffalo 
Bag: Style & Select

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *