La Corniche & Dune du Pilat

IMG_9676

Ich melde mich zurück aus Bordeaux nach einem wundervollen Wochenende. Meine Familie hat mich über Ostern besucht und natürlich mussten wir zur Dune du Pilat und bei dieser Gelegenheit auch auf die Terrasse vom Corniche, um ein Gläschen Wein zu trinken. Das „La Corniche“ ist ein super schickes Hotel, direkt an der Düne. Alle Mitarbeiter sind in weiß gekleidet und alle Kellner tragen Stan Smith (unfassbar wichtig, ich weiß). Im Hintergrund entspannte Musik, Blick aufs Meer. Kurz: Das Flair auf der Terrasse ist einfach unvergleichbar.

Natürlich habe ich auch meine neue Furla Tasche ausgeführt. Wie lange habe ich um sie herumgetänzelt.. Und jetzt bin ich so froh, dass sie endlich meine ist. Mir hat immer eine kleine Umhängetasche gefehlt, die auch nach Tasche aussieht. Irgendwie hatte ich immer nur so Mini-Taschen, die mehr als Kosmetiktasche durchgingen. Ich weiß, eine Schande als Blogger.

IMG_9688

IMG_9682

 

IMG_9674

IMG_9691

Bevor man sich ins Corniche setzt und sich erstmal einen Wein gönnt, sollte man allerdings ein bisschen sportlich aktiv werden und die Dune du Pilat besteigen. Der Ausblick ist atemberaubend. Ich habe selten so etwas beeindruckendes gesehen. Die Düne ist die größte Europas und während man auf der einen Seite den Atlantik sieht, befindet sich auf der anderen Seite ein gigantischer Pinienwald. Der Weg nach oben ist zwar zunächst eine Hürde, aber wenn man oben, vermutlich relativ außer Atem, angekommen ist, wird man mit diesem eben beschriebenem Blick belohnt. Kurz und knapp: Die Düne ist ein absolutes Muss, falls man in der Nähe unterwegs ist. ℒ♥

IMG_9649

IMG_9633

IMG_9629

IMG_9620

IMG_9618

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *